[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4758: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4759: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4760: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3891)
Hacker.instanet.net • View topic - que gymnaste depuis

que gymnaste depuis

Anything Arduino

que gymnaste depuis

Postby Banning » Mon Oct 21, 2019 1:40 am

Obwohl ich mit meiner aktuellen Situation zufrieden bin und dreimal pro Woche zwischen 10 und 12 Meilen pro Woche laufe, habe ich das Gefühl, dass ich nicht weiterkomme. Ich dr?nge mich nicht und breche daher nicht den Boden. Mein bisher l?ngster Lauf sind zum Beispiel die 6,2 Meilen, die ich in meinen beiden 10-km-Rennen gefahren bin.

Ich fühle mich ein wenig in der Schwebe, da ich meine Kilometer nicht zu sehr erh?hen m?chte, bevor mein Halbmarathontraining im n?chsten Monat beginnt, oder weil ich zu viel trainiere und mir in der Verletzungsabteilung Unfug tue. Wer h?tte gedacht, dass ein faules M?dchen wie ich jemals Angst haben k?nnte, zu viel zu rennen.

Kurz gesagt, der schwierige Teil des Trainings besteht im Moment darin, mich davon abzuhalten, mehr zu tun, als ich bin. Ich wei?, dass ich an diesem Wochenende mehr als zehn Kilometer laufen k?nnte, aber das würde mich über meinen ?langsamen und stetigen“ Fortschrittsplan bringen. Ich wei?, dass es auf lange Sicht (entschuldigen Sie das Wortspiel) gut sein wird, meine Laufleistung langsam zu steigern - aber im Moment ist es frustrierend.

Ich sage das alles jetzt, aber ich kann garantieren, dass ich, sobald das Halbmarathontraining beginnt und ich mit meinen ersten 7, 8 und 9 Meilen konfrontiert bin, auf diesen Beitrag zurückschaue und mich als dumm bezeichne. Auf der anderen Strecke ist das Gras immer grüner.

Also bin ich heute dein Gastblogger! Mein Name ist Molly Ritterbeck und ich blogge bei Miss Molly und ich bin so glücklich, auf dem Blog von Pavement Runner zu schreiben! Ich liebe ihn!

Worüber ich heute sprechen werde, ist Motivation. Was dich motiviert? Lassen Sie sich von mir erz?hlen, was mich motiviert!

Ich bin eine berufst?tige Mutter, die zwei wundersch?ne T?chter und einen Ehemann hat, der im Milit?r dient - das ist genug Stress an sich, nicht wahr? Nun, lassen Sie mich Ihnen die Rechnungen, die mit Kindern und dem Leben im Allgemeinen kommen, und die Job?nderungen, um mich zu booten, erkl?ren. Ich wurde gestresst. Meine Spannungskopfschmerzen, Angstzust?nde und schmerzenden Schultern (mein Stress geht direkt auf meine Schultern über) Ich wusste einfach nicht, was ich tun sollte. Ich fing auch an, mich wirklich darum zu kümmern, dass ich gegen Depressionen k?mpfte. Ich wollte mich nicht der Medizin zuwenden und ich wusste, wenn ich zu einem Arzt gehen würde, würde ich das bekommen.

Mein Mann sagte mir, ich müsse aktiv werden und meine Ern?hrung ?ndern - aber ich wollte nie etwas tun, weil mir gesagt wurde, ich müsse es für mich tun. Ich hatte Freunde, die mit neuen Ern?hrungsgewohnheiten (Speisepl?nen, Pillen, verschreibungspflichtigen Pillen usw.) hin und her gingen, und ich sah, wie sie alterten, Selbstvertrauen bek?mpften und vieles mehr. Ich wollte nicht so sein. Ich war über 8 Jahre lang Turnerin und dachte, ich sei immer noch in Form, obwohl ich lange nichts getan habe. Also entschied ich mich eines Tages, ein 5-km-Rennen ohne Training zu fahren. Nicht einer meiner hellsten Momente. Ich habe ein paar Tage danach dafür bezahlt.

Da ich einen Tag nach meinem Wahnsinn Schmerzen hatte. Ich war sauer, dass ich es nicht schaffen konnte. Ich war sauer, dass Nick in 21 Minuten fertig war und zurückkam und mir die H?lfte davon wieder lief. Ich brauchte seine Hilfe nicht, um fertig zu werden. Ich wollte nicht, dass seine Hilfe jemals wieder beendet wird. Ich würde das tun. Ich fing an, nach und nach zu rennen und Distanz aufzubauen. Ich habe Freunde gefunden, die das mit mir machen. Ich bin einem Laufverein beigetreten. Leute haben mich motiviert, die mich nicht einmal kannten. Ich war nicht die Beste, aber sie kümmerten sich überhaupt nicht darum. Sie fanden es gro?artig, das zu tun, was ich konnte, und ich auch.
Banning
 
Posts: 290
Joined: Wed Sep 18, 2019 12:50 am

Return to Arduino

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests

cron